Rettet Alfon

Mehr zu den Alfon-Büchern unter: www.alfonb.de

Erstellt: · 1050 Mitglieder · melden

Der Märchenreim

  • Re: Der Märchenreim

    Von Aleba · melden

    schwankend und lallend zieht nun die Omama von dannen,
    Prinzessin denkt,sie muß sich wohl öfters geben die Kannen.
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Von Oma wird sie nicht mehr gestört.
    Aber trotzdem ist sie sehr empört...
    Ich soll zu Fuß zum Schloss jetzt laufen.
    Ich bin doch eine Prinzessin
    Das kann ich nicht glauben...
  • Re: Der Märchenreim

    Von Aleba · melden

    da naht in schnellen Schritten und mit viel Geschrei,
    die große dunkle Gestalt mit Kapuze, oh wei, oh wei
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Doch die Gestalt ruft zur Beruhigung gleich
    Keine Angst, bin auch auf den Weg ins Prinzenreich.
    Meine Pferde mit der Kutsche sind mir durchgegangen.
    Schnell muß ich sie wieder einfangen...
  • Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    vielleicht schaffen wir es mit einer List
    wenn du liebe Prinzessin mir behilflich bist
    Mit Pferden kenne ich mich nicht aus
    außerdem muss jetzt schnell ich nachhaus
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Die Prinzessin denkt erschrocken
    Was ist das für ein Mann,
    der sie in der Not alleine läßt hocken...
    Sie sucht in ihren Taschen.
    was sie hervorkramt, ist nicht zu fassen...
  • Re: Der Märchenreim

    Von Aleba · melden

    ein kleiner Frosch sitzt nun auf ihrer Hand,
    da gerät sie sofort außer Rand und Band.
    Mag das ihr begehrter Prinz wohl sein,
    in der Gestalt eines Frosches ganz klein?
  • Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Sie denkt sich gleich erfreut,
    das Fröschlein nehm ich doch mit Heim.
    Wobei Frau Königin gar nicht begeistert war,
    der Frosch muss weg, das ist doch klar
    und wollte ihn gleich klatschen an die Wand...
  • Re: Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    ehe sie dann doch erkannt
    dass dies keine Lösung sei
    denn am Ende wäre nur Geschrei
    sie hätte Froschblut an der Hand
    und dazu 'nen Flecken an der Wand
    so dachte sie: Nein das wäre nicht Okey
    und hatte...
  • Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    gleich eine tolle Idee.
    ich lasse ihn lieber wieder frei.
    Ganz stolz ging sie raus zum See
    und wollte ihn dort hüpfen seh´n...
  • Re: Der Märchenreim

    Von Aleba · melden

    fürsorglich setzt sie den kleinen Frosch an das Wasser klar,
    aber wen sieht sie im Fluge sich nähern? Meister Adebar.
  • Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Schnell versteckt sie das Fröschlein wieder in der Hand.
    Das konnte sie nicht zulassen, das der Storch ihn fand.
    Sie nimmt ihn mit nach Hause in ihr Zimmer,
    ganz egal, ob Frau Königin jetzt wimmert.
    Vielleicht darf er schlafen in ihrem Bett,
    das wäre für´s Fröschlein besonders nett.
    Nur ist das Fröschlein ein Flegel
    und übertritt gleich die Regel.
    Will gleich mit ihr schmusen...
    und kuschelt sich an ihren Busen...
  • Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    Doch das ging ihr viel zu weit
    für sowas hatte sie keine Zeit
    denn dafür war sie viel zu müd
    und so sang sie ihm ein Lied
    sang ihn langsam in den Schlaf
    bis plötzlich vor ihr stand ein Schaf :shock:
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Nun blöckt sie an ein haariger Bobbel
    Das haut sie fast vom Sockel.
    Denkt, wo ist nur der Mann für mein Herz,
    macht sich wieder auf die Suche voller Schmerz...
  • Re: Der Märchenreim

    Von Aleba · melden

    zurück läßt sie nun das jämmerliche Schaf,
    das macht sich sogleich ins Königinnengemach.
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Legt sich sofort ins Bettchen rein,
    und als es wieder erwacht in dieser Nacht
    ist es ein Prinz sehr fein...
    Sein Blick schaut suchen durch das Zimmer,
    wo ist jetzt wieder das Prinzesschen zart,
    welches die Schönste ist doch ihrer Art...
  • Re: Der Märchenreim

    Von Aleba · melden

    so schön, so anmutig, so grazil , so sanft und so fein,
    wann wird diese liebenswürdige Prinzessin nur mein?
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Wärenddessen stolpert sie angstvoll durch den Wald.
    War noch nie alleine und ihr ist furchtbar kalt.
    Plötzlich kreuzte des Weges ihr ein riesiger Drachen
    Ein qualmendes Fauchen und schrilles Lachen...
    wird er sie Braten oder andere schlimme Dinge machen?
  • Re: Der Märchenreim

    Von Aleba · melden

    doch als er Feuer speiend vor ihr steht,
    ein Stich ganz unbekannt ein sein Herze fährt.
    Ganz erschüttert von der unbekannten Pein,
    rollen ihm Tränen von den Wangen sehr fein.
  • Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Das muss Amors liebespfeil gewesen sein
    Er hat sich wohl total verflogen.
    Denn diese Verbindung, wenn sie auch noch so rein
    wird wohl ziemlich einseitig sein...
  • Nur Gruppenmitglieder können auf diesen Foreneintrag antworten.

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren