Rettet Alfon

Mehr zu den Alfon-Büchern unter: www.alfonb.de

Erstellt: · 1050 Mitglieder · melden

Der Märchenreim

  • Re: Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    Er lässt mich hier so unbequem schlafen
    behandelt mich kaum besser als seine Sklaven
    und so überlegte sie bei sich
    soll ich ihn lassen im Stich?...
  • Re: Der Märchenreim

    Von Illusion · melden

    So ging sie schnell zu ihrer Bank,
    überprüfen wollte sie ihren Kontostand.
    Doch der gab ihr unverhofft zu bedenken,
    ihr erbärmliches Schicksal noch nicht zu lenken.
  • Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Nun blieb ihr nur der Banküberfall.
    Geld in Massen und zu Hauf.
    Die Polizei war schneller und wollte sie fangen.
    Da hieß es nur...
    Prinzessin, lauf!
  • Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    Doch dann zog auf ein Gewitter
    und kurz darauf saß sie auch schon hinter Gitter
    dort verbrachte sie dann die Nacht
    weil eine Pfütze sie hatte zu Fall gebracht
    die Polizei hat ihr natürlich nicht verziehn
    uns so stand an ein Gerichtstermin
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Als sie ihren Verteidiger sah,
    war sie total perplex.
    Der sah überhaupt nicht aus wie ihr EX:
    Bei so einem schnuckeliger Mann.
    Da stelle ich doch öfters etwas an.
  • Re: Der Märchenreim

    Von Illusion · melden

    Doch ihre Verführungskünste interessierten ihn kaum,
    vorbei war es mit ihrem frisch geplantem Traum.
    So kam es, dass sie leisten musste viele Arbeitsstunden,
    und sie drehte in den Altenheimen unzählige Runden.
  • Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    Bei den Senioren kam sie wirklich super an
    doch darunter war halt nicht der richtige Mann
    ab und an war sogar ein Klapps auf den Hinter drin
    doch sich dachte nur: Ich glaub ich spinn
  • Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Hier bleibe ich auf keinen Fall.
    Die haben doch alle einen Knall.
    Verdrückte sich ganz still und leise
    auf ihre ganz besondere Weise.
    Auf Zehenspitzen schlich sie hinaus.
    Weit weg von diesem verrückten Haus.
    Nun fing sie an zu Weinen.
    Wo find ich nur für´s Herz den Einen?
  • Re: Der Märchenreim

    Von Illusion · melden

    So ging sie zum Ball der einsamen Herzen,
    da gab es aber nur Alte mit Schmerzen.
    Enttäuscht suchte sie wieder das Weite,
    und hatte Angst vor ihrer zukünftigen Pleite.
  • Re: Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    so dachte sie dann echt
    ein Rettungsschirm wär jetzt nicht schlecht
    und schon war sie dabei Frau Merkels Nummer zu wählen
    um der Kanzlerin all ihren Kummer zu erzählen...
  • Re: Der Märchenreim

    Von Illusion · melden

    Die erkannte sofort ihre große Not,
    und lud sie ein auf ein Stück Brot.
    Leider war das Brot recht trocken,
    das war schon ein harter Brocken.
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    So lasse ich mich nicht abspeisen.
    Kann ja gleich wieder weiterreisen.
    Erstaunt schaut die Kanzlerin sie an.
    Was hast du gedacht,
    was auf meinem Teller liegt.
    Mein Kindchen, wir müssen sparen überall.
    Da kannst du machen noch so viel Krawall.
  • Re: Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    Das sah sie überhaupt nicht ein
    drum lies sie die Kanzlerin wieder allein
    machte sich auf eine Reise rund um die Welt
    um zu suchen eine sichere Quellle für Geld...
  • Re: Der Märchenreim

    Von Illusion · melden

    Unterwegs war sie nun mit einem Zirkus als Dompteuse,
    doch jeden Tag gab es Pommes frites aus der Friteuse.
    Sie konnte den Geruch nicht mehr ertragen,
    und schon wieder begann sie sich zu klagen.
  • Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    So dachte sie sich insgeheim
    es muss doch irgendwie möglich sein
    auch leichter ans Geld zu kommen
    und so hat sie sich dann vorgenommen
    ein angesagtes It-Girl zu werden
    um zu finden das Paradies auf Erden...
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Doch wo sie auch hinkam.
    Sie wurde nur ausgelacht.
    Bis ein Mann sie sah und kritisch beäugte.
    Von oben und unten.
    Von links nach rechts und murmelte,
    Wahrhaftig, ihr Aussehen ist nicht schlecht.
    Doch sein Plan wollte er nicht gleich verraten,
    weil er sie wollte erst beraten.
  • Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    Er versprach aus ihr zu machen einen Star
    doch verlangte ein unverschämtes Honurar
    Da sprach sie: "Machs mir doch nicht so schwer
    Du siehst doch, meine Taschen die sind leer!"
    Da begann er laut zu lachen
    und erzählte ihr die unglaublichsten Sachen
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    Erzählte von einem Land,
    in dem Milch und Honig fließt.
    Himmlisch würde das Leben dort sein.
    Die Seele der Menschen von allen Sünden rein...

    Hm.Schön wär´s
  • Der Märchenreim

    Von KarlHeinz67 · melden

    Da begann sie nachzudenken
    "soll ich seinen Worten Glauben schenken?"
    doch im Grunde konnte ihr ja nicht viel passieren
    denn was hatte sie schon zu verlieren
    also vertraute sie dem Mann
    und trat die ferne Reise an
  • Re: Der Märchenreim

    Von Giselli · melden

    packte ihre Koffer fein.
    Die Hutschachtel musste auch noch rein.
    Seidenkleider, golder Schmuck...
    Ohne diese Dinge konnte sie nicht leben.
    Ein Luxusleben war ihr Erstreben...
    So hoffte sie auf einen schönen Ort.
    Hoffte, das er hielt sein Wort.
    War bereit ihm zu vertrauen.
    Doch wo er führte hin,
    lies sie fürchterlich erschauern:shock:
  • Nur Gruppenmitglieder können auf diesen Foreneintrag antworten.

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren