Himmelssprünge

Diese Gruppe ist für alle, die mit ihrer Fanatasie der Hauptdarstellerin ein aufregendes Leben schenken:-)

Erstellt: · 11 Mitglieder · melden

Diese eine große

  • Re: Diese eine große

    Von Chack charls · melden

    Reha wande sich der Kiste zu zum glück hatte die Kiste kein Schloss. Neugierig wie Frauen sind öffnete sie die Kiste.
    Sie hoffte das wenigstens Kleidung drin ist. so war es ein Satz feinster Miderware die sich nie Kaufen würde. Sie nahm BH und Unterhosen dann ein Tolles T - Shirt ein schöner Sommerrock der gleich alle Farben gepränckelt das gefällt Reha sie zieht den Rock an passt wie für Sie gemacht.
    in der Kiste berfindet sich noch eine Jeanes und mal wieder schöne Schuhe ein paar Strand Sandalen sogar eine Handtasche sie zog die Handtasche heraus Sie schaute herein. Da war alles was das Herz einer Frau begehrte alles was eine Frau in Ihrer Handtasche so brauchte und zu Ihrer grossen Verwunderung ein Schlüsselbund mit drei Schlüsseln das eine sah aus wie ein Autoschlüssel und ein Wohnungsschlüssel.
    Sie stand da überlegte wo könnte der Wagen zum Schlüssel stehen wo ist das Haus. In der Handtasche ist leider kein Zettel keine Beschreibung wo die Schlüssel zugeordnet werden könnten. Was kann ich machen sollte ich mich auf die suche nach dem Wagen machen sie hatte auch keine Ahnung was für ein Wagen es sein soll und wo stand das Auto sie schaute den großen Schwarzen Schlüssel an. Sie zog erst mal Ihre Sandalen an nahm aber Typisch Frau die Pumps die auch dabei waren in die grosse Handtasche da sah Sie ein Geldbeutel
    Da waren glatte 600 Euro drin Auch die Wagenpapiere waren Drin es ist ein grosser Saab mit Münchener Kennzeichen.
    Aber wo steht das Auto da könnte Sie davonfahren.
    sie beschloss die Liste genauer zu Untersuchen mal sehen was da noch drin ist.
    Eine Karte lag ganz unscheinbar unten am Boden dann noch ein schönes Halstuch wobei Sie Halstücher gar nicht mag es erinnerte Sie immer an Aussergewöhnlich gut aus sehende Saftschubsen die von diesen getragen werden. sie öffnete die Karte es war genau eine Karte von der Gegend aber Reha konnte die Karte nicht lesen es waren drei x auf der Karte verzeichnet.
  • Diese eine große

    Von Giselli · melden

    Und sie hatte eine zündete Idee!
    Sicherlich würde sie das Auto in dem Parkhaus der nächsten Stadt wiederfinden und dachte dabei an das peinliche Malheur, dass ihr wiederfahren war, als sie vor ein paar Wochen ihr Auto parkte und anschließend nicht mehr wiederfand, als sie vollbepackt mit Einkaufstüten ratlos vor dem Kaufhaus stand und nicht mehr wusste, wo ihr Minni stand!
    600 Euro, ein Auto und schicke Kleider, dachte sie! Damit wäre wieder ein neuer Anfang garantiert!
    Dieses Halstuch lies sie achtlos liegen, denn es erinnerte sie an ihre Jugend, als ihr Hals immer voller Knutschflecken war und sie deshalb sehr oft ein Halstuch trug:-)
    Nun machte sie sich auf den Weg in die nächste Stadt, deren Umrisse von weitem zu erkennen war!
    Sie trottete durch den weißen Dünensand und schaute den Möven zu, die über das Meer glitten und laut schreiend auf der Suche nach einer Mahlzeit waren und eigentlich wäre sie wahnsinnig gerne hier geblieben, aber hier würde sie sich ihren Wunsch von einem Leben in Luxus nicht erfüllen können!
    Als sie die Stadt mit ihrem Staßenlärm erreichte, suchte sie sofort dieses Parkhaus, in dem sie dieses Auto vermutete und tatsächlich würde sie auch fündig! Triumpfierend strahlte sie, als sie das tolle Auto sah mit dem Münchner Kennzeichen!
    Der Besitzer kommt sicherlich aus der Schicki- mickiszene von München und verbringt hier seinen Luxusurlaub, dachte sie kichernd!
    Entschlossend straffte sie sich und ging mit einem Stechschritt auf das Auto zu, schloss es auf und lies sich erleichtert in die Sitze fallen! Wie geht es nun weiter, überlegte sie sich und dachte an die drei Kreuze!
    Ein Bankschließfach vielleicht? Die Kreuze könnten aber auch ein ein Lageplan der Bank bedeuten und es gäbe auch eine Erklärung für die Bohrmaschine, die sie in der riesigen Handtasche fand! "Bankräuber"
    Vielleicht diente dieses Halstuch auch als Maske eines Bankräubers und dieses Auto war vielleicht ihr Fluchtfahrzeug? Fragen über Fragen, aber wozu dann die Kleider?! Vielleicht ein Gangsterpaar und sie dachte sofort an Bonnie und Clyde und bekam eine Gänsehaut, wobei sie der Gedanke auch sehr erregte...
  • Re: Diese eine große

    Von Giselli · melden

    Ganz ruhig, ermahnte sie sich selber! Meine Fantasie schlägt mal wieder Purzelbaeume dachte sie vergnügt, während sie das Auto startete und es vorsichtig aus dem Parkhaus steuerte!

    Aber gleich darauf steuerte sie es in die nächste Parklücke, denn sie hatte keine Idee, wohin ihre Reise nun ging! Ihre Gedanken kreisten um diese verflixte Karte...
  • Re: Diese eine große

    Von Giselli · melden

    Doch eigentlich ist diese Karte nutzlos geworden, dachte sie traurig, wenn die Gruppenmitglieder mich untergehen lassen! Einfach mir keine Beachtung mehr schenken und während sie niedergeschlagen hinterm Steuer ihres Autos saß, rollten heiße Tränen ihre Wange herunter!
  • Nur Gruppenmitglieder können auf diesen Foreneintrag antworten.

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren