Sonnenamoebe ... und wie klein ist dagegen der Mensch ! Wie laut war der Donner zu dem Blitz ? ;-)
WinstonSmith Glückwunsch! :) Ich hab Gewitterfototechnisch dieses Jahr absolut gar kein Glück... :(
WinstonSmith Ist (zumindest Nachts) technisch gesehen einfacher als allgemein angenommen wird. ;) Man braucht aber (neben nem trockenen Plätzchen) halt hauptsächlich das nötige Glück, um dann so ein Prachtexemplar wie diesen hier zu erwischen! :)
borribel Arbeitest Du dann mit einer kleinen Blende, Winston, oder nur die lange Belichtungszeit? Hab es noch nie probiert. Bin irgendwie immer unterwegs, wenn mir mal ein Blitz vors Auge springt.
WinstonSmith kleine Blende hat Nachteile, u. a. schwächer aufgehellte Wolken und Umgebung, man sieht dann u. U. nur noch den puren Blitz. Kommt auch drauf an, ob man in der Nähe noch andere Lichtquellen (wie hier) mit im Motiv hat, die bei offener Blende dann unschöner aussehen oder für Bereiche mit Überbelichtungen sorgen. Wenn man dagegen ins völlig Dunkle ausrichtet, kann man auch einfach mal länger offen (z. B. alle 30 sec.) halten, bis man einen erwischt hat. ISO eher gering halten. Im Grunde gilt wie so oft: Einfach mal rumprobieren! :)

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren