Mancher Halt hält fest. Manche Festigkeit macht unbeweglich. Manche Freiheit macht unfrei. Manche Unabhängigkeit schafft Kälte. Und doch brauchen wir Halt und Festigkeit, Freiheit und Unabhängigkeit. Genug Halt, um Neues zu wagen. Genug Festigkeit, um nicht in Angst unterzugehen. So viel Freiheit, dass wir uns selbst begrenzen können, soviel Unabhängigkeit, dass wir noch entscheiden. Und in der täglichen Wahl zwischen den Wegen den Mut, die Spannung zu ertragen, .... und das Gespür für den rechten Moment... ( U. Schaffer )

sensesham ... besser hätte man dieses schöne Bild nicht umschreiben können :) ...

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren