Wissenswertes:

Aroniabeeren, auch schwarze Apfelbeeren genannt, sind dunkelrote Früchte mit einem hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen, vor allem Anthocyanen. Ihren Ursprung hat die Beere in Nordamerika, wo sie von der indianischen Urbevölkerung seit langem sehr geschätzt wird. Zur Zeit mache ich eine Trinkkur:-) Dieser Saft steckt voller Vitamine und Mineralien...

Giselli Der Mostbauer hat seinen Hof nicht sehr weit von uns:-) Sehr geschickt. Ein sehr großartiger Biohof...
Juliette Bei uns ist schon seit längerem pastorisierter Apfel-Most gemischt mit Aronia-Saft in der Migros (Supermarkt) erhältlich, in einem 5l Sack, in einer ebensolchen Kartonschachtel mit integriertem Auslaufhahn, aus dem es sich bequem "abzapfen" lässt. Dies ist auch ein "Produkt aus der Region" und daher nicht überall erhältlich. Immer sichtbar, soll uns der Bidon zum Trinken verführen. Frische wie getrocknete Aronia-Beeren schmecken sehr herb. Gerne gebe ich etwa 10 getrocknete Beeren zum Teekraut hinzu ins frisch aufgebrühte Teewasser, das verfärbt sich nebst Abgabe der Vitamine und Aufbaustoffe denn auch noch schön violett. Viel Erfolg weiterhin bei deiner Trinkkur :-)
Der Kater Ich las Piraniasaft ... ups!
andrea59 Soll wirklich wahre Wunder bewirken. Kenne auch eine Familie die das kurartig abwenden.
Marti 47 Kannte ich noch nicht ;-)
Giselli DieserSaft besitzt nur ein Nachteil. Niemals auf leeren Magen trinken, sonst spinnt der Magen...

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren