Verjüngung oder was???

  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von · melden

    Interessiert die aber nicht.
    daher: Morgens alle 2 Wochen Wirby und Zeus (Wie lange noch??)
    Ansonsten: SWR1 oder Webradio.
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von iceroadtrucker · melden

    'Reaper' schrieb:


    Interessiert die aber nicht.


    Genau so sieht es aus...
    Wie schon erwähnt 
    ich bin Schiffbrüchiger einer Radio Community 
    Die haben auch ihr Programm verändert neue Morning Show usw..

    Viele haben dagegen geschrieben wie ihr hier aber es hat keine Sau beeindruckt..
    Und zu guter letzt haben sie ihr Community abgeschafft von jetzt auf gleich..
    Auch gegen unsere Proteste und auch ohne Uns zufragen

    das wird SWR3 nicht anders machen..

    Es wird entschieden aber OHNE UNS

  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von Bernd Kunze · melden

    Danke SWR3, aber nu ist genug und im SWR3 Club will ich auch nicht mehr sein. Ob Ihr so die Facebook Generation von YouTube zu euch zieht? 

    Antenne 1 scheint ein ganz passabler Ersatz zu sein, recht seriöses und gut gemachtes Radioprogramm.
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von radarmixer · melden

    Ich möchte auf die Beiträge in der Gruppe "Wir wollen Kai am Nachmittag!" hinweisen.Da kann man erkennen wie Ignoranz der Programmmacher aussieht.:evil:
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von wurschtl · melden

    'Tatoocheck' schrieb:


    Glaubt ihr, es interessiert den Sender wie unsere Meinung ist? Die ziehen ihre Linie durch...



    Genau so ist es, es interessiert die einen feuchten Kehrricht.

    Aber die Moderatoren, die bei unverständlichen politischen Entscheidungen oder anderen sozialen Ungerechtigkeiten immer eine so beschwängerische Stimmlage bekommen, was haben die getan, als sie von den Änderungsplänen erfahren haben?

    Offensichtlich geduckt, wie Hosenscheißer, Verzeihung, daß ich dieses Wort hier nenne, aber es ist angebracht.

    Ich bin in einer hierzulande sterbenden Branche tätig, als mein ehemaliger Arbeitgeber einen völlig ahnungslosen Unternehmensberater engagierte und dieser für mich unannehmbare Forderungen stellte, erklärte ich ihm, daß ich mir diesen Schuh nicht anziehe.

    Am selben Tag wurde ich gefeuert.

    Seither bin ich erfolgreich selbständig und heute noch in gewissem Maße stolz auf meine Reaktion damals.

    Man muss nicht immer alles fressen, was einem die Großen hinschmeißen.
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von Velho · melden

    Hallo Leute, Euch ist ja auch sicherlich bekannt das Steffi Haiber ab August nicht mehr moderiert????
    Also ich habe soeben eine Entscheidung getroffen. Werde SWR3 nur noch dann hören wenn auch die entsprechen Moderatoren am Mikro sind. Und ansonsten, andere Sender sind auch gut.
  • Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von wurschtl · melden

    Hab sie immer gerne gehört, aber möglicherweise hatte sie nicht die nötige Qualifickation.

    Kein Rechtschreibfehler.

    Ist bei diesem Sender ja mittlerweile offensichtlich nötig.

    Ein Hoch auf Peter Stockinger.
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von Reaper · melden

    Und wenn du dich mit den Blogwarten anlegst, fliegst du raus.

    Wünsch euch was

    R.
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von klaus aus nersingen · melden

    ich war völlig fertig, wie ich nach dem gewohnten freitagshallelujia am folgenden montag nichts mehr von kai hörte. zunächst dachte ich kai wäre in urlaub aber dann im trailer nichts zu hören von kai-karsten-show.
    ich war und bin völlig fertig - oder wurde der abgang von kai irgendwann einmal erwähnt? ich glaube nicht. auf jeden fall ist dieser zustand nicht tragbar für uns alter hörer von swr3. die morningshow kann man auch nur alle 14tage hören. oder lieber doch gleich den sender wechseln, denn das was swr3 ausmachte ist nun rum; schade eigentlich. kai nur sonntagabends zu hören ist auch nicht der brüller
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von fanman · melden

    Morning-Show mit Zeus/ Wirbi ist genial. Und Kai war auch so ein High-Light. In den Wochen ohne Zeus/ Wirbi hab ich zum Glück nen CD-Player im Auto. Die Griechin ist unerträglich.
    Und was mich ebenso nervt ist diese ständige Werbung für jeden Müll. Karten für Konzerte, Reisen, Trallalla und Kirmes ohne Ende. Das nervt ohne Ende.
    Und jetzt noch Kai mitten in der Nacht. Sehr schade.
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von wurschtl · melden

    'fanman' schrieb:


    Morning-Show mit Zeus/ Wirbi ist genial. Und Kai war auch so ein High-Light. In den Wochen ohne Zeus/ Wirbi hab ich zum Glück nen CD-Player im Auto. Die Griechin ist unerträglich.
    Und was mich ebenso nervt ist diese ständige Werbung für jeden Müll. Karten für Konzerte, Reisen, Trallalla und Kirmes ohne Ende. Das nervt ohne Ende.
    Und jetzt noch Kai mitten in der Nacht. Sehr schade.



    Da bin ich völlig Deiner Meinung, hab mir gestern eine zweite Sat-Schüssel inkl. aufnahmefähigem Receiver installiert um die Sonntagabend- und Nachtsendungen mit Kai, sowie die Morningshow mit Zeus und Wirbi aufzuzeichnen.

    Da hab ich tagsüber wenigstens zeitweise ein anständiges Radioprogramm.
  • Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von maxhue · melden

    'iceroadtrucker' schrieb:


    das mit dem verjüngen kenne ich von uns in Sachsen 
    nur hat man es da anders herum gemacht...

    Jump mußte älter werden..
    MDR Jump heißt der verein jetzt.. und klingt wie Oma`s Radio..

    Aber auch sie bedienen sich Face Book ist anscheind wirklich leichter daraus was vor zu lesen..
    ihre eigene Community haben sie für FB geschlossen ist wohl doch einfacher als sich selber die Mühe zumachen...

    ich hoffe mal das SWR3 nicht auch noch auf solche Ideen kommt...

    Grüße an alle aus dem Vogtland..



    Bei (MDR) Jump hat man es genauso gemacht, wie bei SWR3 ;) allerdings schon im Jahr 2000

    Zuvor hieß der Sender MDR LIFE, dort liefen viele 80er Hits und 70er Hits, aktuelle Songs aus den 90ern auch, aber eben in der Minderheit, musikalisch kann man es mit SWR1 RP vergleichen, wenn man jetzt mal die ganzen Songs ab 2000 aufwärts weglässt.

    Im Jahr 2000 kam dann der neue Name "JUMP - der neue Sound im Radio" es wurde dauergeclaimt, und die neuen Songs wiederholten sich im 3 Stunden Takt, man spielte auch Sachen aus den Charts, die grässlich waren, DSDS Gewinner, Aggro Berlin z.B.

    Im letzten Jahr im Jahr 2011 hat Jump das Programm umgestellt, weil die gemerkt haben, dass die damit nichts erreichen scheinbar und jetzt laufen da auch wieder viel mehr Oldies.

    Also SWR3 bitte begebt euch nicht auf so ein Niveau, eben weil ich so ein Zwangs-Jugend-Cool-Hipp-Mega-Phätt Programm nicht haben will, höre ich seit 1993 und 2000 in Oberfranken ausschließlich SWR3, wo soll ich hin, wenn es da jetzt genauso ist, wies bei MDR Jump mal war?
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von iceroadtrucker · melden

    So sieht es aus mit dem Untergang von Jump

    Das ganze Neu machen hat nur noch mehr Leute weg getrieben 
    Das schlimmste war dieses ewige "Sie" 
    Mein Gott wir sind Erwachsene Menschen 

    Aber den größten Absturzt erlebte MDR Jump mit dem schließen der Eigenen Community..
    Angeblich erreicht man bei Face Book mehr Leute...

    Die Musik ist grotten Schlecht geworden die Moderatoren wurden einfach weg versetzt bis sie gegangen sind..

    Also SWR3 denkt mal drüber nach oder ruft bei MDR Jump an die wissen wie man Hörer Vertreibt...
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von monima · melden

    'maxhue' schrieb:


    ...
    Im Jahr 2000 kam dann der neue Name "JUMP - der neue Sound im Radio" es wurde dauergeclaimt, und die neuen Songs wiederholten sich im 3 Stunden Takt, man spielte auch Sachen aus den Charts, die grässlich waren, DSDS Gewinner, Aggro Berlin z.B.

    Im letzten Jahr im Jahr 2011 hat Jump das Programm umgestellt, weil die gemerkt haben, dass die damit nichts erreichen scheinbar und jetzt laufen da auch wieder viel mehr Oldies.

    Also SWR3 bitte begebt euch nicht auf so ein Niveau, eben weil ich so ein Zwangs-Jugend-Cool-Hipp-Mega-Phätt Programm nicht haben will, höre ich seit 1993 und 2000 in Oberfranken ausschließlich SWR3, wo soll ich hin, wenn es da jetzt genauso ist, wies bei MDR Jump mal war?



    Also, da muss ich mal einschreiten: DSDS-Gewinner sind nicht per se schlecht. Es gibt sogar einige mit wirklich tollen Stimmen und großer Musikalität. Ich denke da z.B. an Mark Medlock oder Thomas Godoj. Was ihnen oft fehlt, sind gute Produzenten oder Komponisten. Das ist echt traurig, dass man diese Künstler so wenig unterstützt. Ich würde mich freuen, von ihnen mehr im Radio zu hören. ich stimme Dir aber zu, dass es schlimm ist, wenn die Songs im Dreistundentakt wiederholt werden. Da fehlt es eben an der Vielfalt. Ich würde mir eine breitere Mischung an Musik wünschen.
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von Chris100 · melden

    '' schrieb:


    Interessiert die aber nicht.
    daher: Morgens alle 2 Wochen Wirby und Zeus (Wie lange noch??)
    Ansonsten: SWR1 oder Webradio.

    Ich denke nicht alle Änderungen bei SWR 3 sind schlecht Beispielweise die Top 3 Show hat sehr gut begonnen , und wird von Kai auch gut präsentiert. Sicher schade das die Kai Karsten - Show ohne Begründung abgesetzt wurde . Aber geben wir Daniela Hilpp und Sebastian Müller doch einen Chance. Ich höre bei SWR 3 am liebsten den Club ( wenn Nicole ) Moderiert.

  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von vulture · melden

    Verjüngung - und dann höre ich heute die Werbung für die "Rentner-Bravo"
    loooooooool
  • Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von Tatoocheck · melden

    Sebastian Müller hat Potenzial und kommt auch nicht so hölzern rüber wie Hilp und Peters...
    Beim Peters hat man immer den Eindruck, er müsse auf (krampfhaft) Cool machen,Hey, ich bin hier der Modrator, während man bei der Hilpp irgendwie Nervosität in der Stimme hört...

    Editiert und korrigiert....
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von · melden

    Leute, bei all Eurem, teils verständlichen, Frust. Bitte nennt die Moderatoren bei ihrem korrekten Namen.  Der Sebastian Nüller ist ein Müller und die Hilp schreibt sich mit zwei PP, also Hilpp.

    Mir sind/waren einige andere Moderatoren auch sehr viel lieber, trotzdem sollte man doch etwas Stil bewahren.

    Und vor allem sollten man den "Neuen" eine Chance geben!! Die versuchen sich gerade in die Materie reinzuwurschteln....und machen das ziemlich gut.
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von Tatoocheck · melden

    Sorry, habe mich verschrieben... eine Verhunzung der Namen liegt mir fern.
    Wie gesagt, Sebastian Müller macht die Sache super, nicht aufgesetzt, nicht gestelzt, selbstironisch...
  • Re: Verjüngung oder was???

    zitieren

    Von goethe68 · melden

    SWR 3 macht wahnsinig auf die Einbeziehung seiner Hörer. Haut-nah,. zig 000ende Elche unters Volk bringen, Eis verteilen ....usw.. Aber die Rotation mit Kai war unfair für die Hörerschar. Mir fehlt etwas die Ehrlichkeit und Spontanität. Vieles wirkt inszeniert, aufgesetzt und vorprogrammiert. Bin ich nur kritischer geworden oder irre ich mich. Bin dabei seit SWF3-Der Club gegründet wurde in Köln und Baden-Baden. Erinner mich an Schniepepuhl, Buttnase, Fergies initime geheimnisse und Elke Heidenreich. Cäp. Kipp Dotter nicht zu vergessen. und Moderatoren wie Sturm, die Evi in Baden-Baden und Pop & Go.

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren