Fälltnixeins Blog "Me, Myself and I"

  • Von Fälltnixein

    Gestern Abend saßen wir auf der Couch, als mein Mann auf seinem Handy die Nachricht las: Steffi Tücking ist tot... Ich war total geschockt. 56 Jahre. Vor 2 Wochen starb der Mann meiner Kollegin im gleichen Alter. 2018 sind in … mehr

  • Von Fälltnixein

    Hallo ihr da draußen, ja es ist ewig her, dass ich das letzte Mal schrieb. Ich glaube ja sowieso, dass mittlerweile alle sich nur noch auf Facebook tummeln. Was das angeht lebe ich noch total hinterm Mond. Aber das macht mir … mehr

  • Von Fälltnixein

    Warum muss erst jemand von uns gehen, damit wir wachgerüttelt werden und feststellen, dass das Leben mehr ist als Arbeit und Stress, dass es wunderbar ist und wir nur eines haben und dieses nutzen sollten, solange es uns vergönnt … mehr

  • Von Fälltnixein

    Hi Leute,  ich war schon so lange nicht mehr hier. Fühlt sich total merkwürdig an. Weiß gar nicht, wer sich alles noch hier so tummelt von damals. Also an alle alten Bekannte: ich wünsche Euch einen guten Rutsch in 2013. An alle … mehr

  • Von Fälltnixein

    Vielen Dank für die lieben Wünsche zu meinem Geburtstag. mehr

  • Von Fälltnixein

    Wir fahren heute nacht zur Hochzeit des Großneffens meines Vaters nach UNGARN. Was wird uns da erwarten??? In freudiger Aufregung, Eva mehr

  • Von Fälltnixein

    Was es ist Es ist Unsinn sagt die Vernunft Es ist was es ist sagt die Liebe Es ist Unglück sagt die Berechnung Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst Es ist aussichtslos sagt die Einsicht Es ist was es ist sagt die … mehr

  • Von Fälltnixein

    Die Linie des Lebens ist alles andere als gerade Manchmal ein breiter Weg manchmal ein schmaler Pfad Manchmal steil manchmal ruhig wie langsam fließendes Wasser Jeder Tag ist verschieden vom Vorhergehenden und vom … mehr

  • Von Fälltnixein

    Ein anonymer Text besagt: Ein Mensch kann in seinem Leben zwei Dinge tun: bauen oder pflanzen. Diejenigen, die bauen, brauchen manchmal Jahre, um ihre Aufgabe zu erfüllen, aber eines Tages ist ihre Arbeit beendet. Dann sind sie … mehr

  • Von Fälltnixein

    Und nun, nun sitz ich hier, überlege, was sag ich, was geb ich Dir? Geb ich Dir Liebe, Hoffnung, Freundschaft? Doch was ist, wenn alles was ich Dir gebe nicht reicht? Wirst du mich dann verlassen? Wirst mich hassen? … mehr

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren