Die Welt von oben

Das Leben ist ein Karussell,
beschert uns Leid und Freude,
mal sind wir oben, mal im Tal
und unsre Seele leidet.

Im Kummer ist ein jeder eigen,
der Eine schreit ihn laut heraus
ein Andrer gräbt in seiner Seel',
verkriecht sich dann in seinem Haus.

Dann hilft ein Blick, mal von ganz oben
auf diese Welt, die bunt und schön,
auch mal aufs Leid der Andern
und plötzlich kann man selbst sich seh'n.

Dann wird der eigne Kummer kleiner,
bekommt die richt'ge Dimension,
verflogen sind all die Gespenster,
verscheucht, wirst seh'n, Du merkst es schon.

Und sollt' Dich einmal Kummer plagen,
Dein Herz, es weint, heut', irgendwann,
besinne Dich auf diese Zeilen
und fang erneut zu lesen an.

"W. S. V. Grafenberg

" Giselli " :-)

andrea59 Guter Tipp. Danke Gisi :-)
· melden
Giselli Da muss ich mich auch an der eigenen Nase heben!
· melden

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren