G5 - oder Zeit für eine Kehrtwende



Der Baum... Abschied eines Freundes, der durch seinen Tod dem Menschen Wohnraum bietet - eine achtsame Erinnerung.

Und dann, Jahrzehnte später, die bittere Erfahrung, dass Bäume, Vögel, ja die ganze Natur unter der Unachtsamkeit der Menschen zu leiden haben - bis wir erkennen, dass wir uns das alles selbst antun.



Dieses Video rüttelt auf, wo ist unsere Achtsamkeit geblieben? Eigentlich sehr beschämend, dass es schon so weit gekommen ist und wir so tief gefallen sind...

Giselli Es wird mit Sicherheit nicht besser, liebe Juliette! Ich glaube, die Menschen sind auf dem Weg, ihre Achtsamkeit zu verlieren! Und dann diese Freitagsdemonstrationen unserer Jugend, bei denen sie Förderungen an unsere Regierungen stellen, dabei aber vergessen, ihr eigenes Verhalten an die Mitmenschen und der Natur zu überdenken!
· melden
andrea59 Ja, beschämend und traurig. Und die Achtsamkeit, scon allein, wenn man das Wort Achtsamkeit laut ausspricht, wird man belächelt. So weit ist es schon gekommen... und so tief sind wir schon im Fallen... :-(
· melden
Der Kater Hauptsache 5G ! :-(
· melden
Juliette Und hier ein erschütterndes Video, was wir Menschen uns antun, unserem Körper und unserer "Entwicklung". Haben wir uns schon zu sehr verwickelt? Haben wir die Chance verpasst, Meister über unseren Geist zu werden, damit er Partner unserer Selbstheilungskräfte wird? Im Zentrum steht die Zirbeldrüse… Hochinteressant!
https://www.youtube.com/watch?v=mmlGYiMh0Mc
· melden
Der Kater Im Zentrum unseres Hirnes? Sie ist zuständig für unser Zeitempfinden und unseren Schlaf, wenn ich mich richtig erinnere... ?
· melden
Der Kater Ich habe einen schönen Spruch zu "Vernunft versus Bewusstsein" - werd ihn auf meine Pinwand tun :-)
· melden
Der Kater Solange die Menschen ihren eigenen Planeten nicht kennen, werden sie auch nicht andere Planeten kennenlernen können. Denn sie haben etwas Grundlegendes noch nicht verstanden, nämlich, dass nicht der rationale Verstand die großartigsten Erfindungen und Fortschritte hervorbringt, sondern das Bewusstsein der Seele. Christina von Dreien
· melden
Juliette @Kater: Dieser "schöne Spruch" könnte glatt von mir sein :-))) Im Zentrum des Interviews (Video) steht die Zirbeldrüse, die Prof. Dr. Enrico Edinger und andere... ;-) dem 3. Auge gleichsetzen. Er nennt sie sogar die "Königin der Drüsen", weil sie... (Zitat) "... eine Sonderstellung im Organismus einnimmt. Sie ist die Taktgeberin für alle anderen Funktionen, steuert die innere Uhr, reguliert die Schlaf- und Wachphasen, steuert damit alle anderen Hormonausschüttungen und sorgt für unsere körperliche, geistige und spirituelle Gesundheit."
· melden
andrea59 Melatonin scheint das Allheilmittel zu sein. Und Brain-Y Aluminium. Hm... man bekommt Angst, bei dem Interview...
· melden
Der Kater Gibt kèin Allheilmittel... denkt vernetzt und vielschichtig!
· melden
Juliette Für mich ist und bleibt der Mensch selbst das Allheilmittel, wenn er in seiner Würde steht..., sprich: sich seiner einzigartigen Vielfalt und "Mehrkörperlichkeit" bewusst ist. Wenn er sich schon selbst krank macht, dann müsste er sich auch selbst heilen können. Wir alle tragen wundervolle Selbstheilungskräfte in uns, aber kaum einer weiss sie so anzuwenden, dass er wie die Natur "selbstregulierend" wird... Oder trauen wir uns einfach nicht, uns gegen die "selbst-verständlichen..." Regeln unserer Gesellschaft zu stellen? Das hört sich an, als würde die Gesellschaft das Selbst verstehen - dagegen verstehen wir es, im Aussen alles und jedes "weiterzuentwickeln"..., Sach-Werte zu optimieren und selbst-regulierenden Geldhandel so zu betreiben, dass immer mehr Geld in die Taschen der "Treiber" fällt... :-( Die einstigen Opfer und Täter haben sich auch gewandelt, es sind Treiber und Getriebene, wie auch Vertriebene daraus geworden.
· melden
Der Kater Trau Dich! :-)
· melden
Juliette Ja, ich habe mir bisher schon einiges zugetraut... :-) und dabei wundervolle Erfahrungen und transformierende Lernschritte gemacht. Innere Freiheit zu erleben und diese auch im Alltag auszuleben, lässt erst erkennen, was wirklich drin ist... :-) Diese Energie wird immer stärker und bündelt sich - das Kohärenzgefühl entsteht - eins werden mit allem was ist (meine persönliche Auslegung von Kohärenz).
· melden
Der Kater Ein wundervolles herausragendes Gefühl ! ... :-)
· melden
Juliette Wie schön, du kennst es also auch... :-)
· melden
Der Kater ;-)
· melden

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren