SWR3 - Lesetag

Hier stellen wir SWR3-Hörer die Bücher vor, von denen wir der Meinung sind, dass man die UNBEDINGT gelesen haben sollte.

Erstellt: · 144 Mitglieder · melden

RhoniasSWR3 - Lesetag
Hallo, ich habe ein ganz ganz tollen Bücher- Tipp für alle Urban- Fantasy Fans unter Euch oder, die die es danach garantiert sein werden. Es ist eine Bücherserie, die monatlich erscheint und "Die Chroniken der Seelenwächter" von Nicole Böhm heißt. Die Bücher sind so spannend, das es kaum auszuhalten ist :-) Kurz zum Plot: Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual andersendet, als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächtergreift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampfzwischen Licht und Schatten verknüpft. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern undden Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart. Habe auch gerade gesehen, dass es für Band 1 eine 99 cent Aktion bei Amazon gibt, also der perfekte Zeitpunkt zum einsteigen :-) Liebe Grüße Sarah

· melden

LeonsMomSWR3 - Lesetag
Hallo Ihr Lieben, ich möchte euch ein ganz besonderes Buch ans Herz legen: "Königstöchter" von Carla Berling. Kurz zum Plot: "Der erste Fall war spannend. Dieser raubt Ihnen den Atem. *********************************************** Ein Geheimnis, das von vier Frauen über Jahrzehnte gehütet wurde. Und ein Mörder, der mitten unter ihnen ist. Eine idyllische Kleinstadt? Mitnichten. Vier alte Damen kennen sich seit Kindertagen. Zwei von ihnen kommen innerhalb kurzer Zeit auf entsetzliche Weise um. Reporterin Ira Wittekind findet heraus, dass sie durch ein grauenvolles Geheimnis untrennbar verbunden waren. Stück für Stück rollt sie Ereignisse aus der Vergangenheit auf und bringt Licht in eine unfassbare Tragödie, deren Folgen bis in die Gegenwart reichen. Und dann: Der dritte Mord. Die Polizei tappt im Dunkeln, der Mörder läuft frei herum. Ira ermittelt auf eigene Faust weiter. Alle Fäden scheinen in der Stiftung Morgenstern zusammenzulaufen, und dort entdeckt sie hinter dem Geheimnis der Frauen ein noch viel schlimmeres Drama. Ira Wittekind ermittelt in ihrem zweiten Fall." Ich konnte dieses Buch (bzw eBook) nicht mehr aus der Hand legen. Es holt einen als Leser von der ersten bis zur letzten Seite ab. Carla Berling schafft es, dass man selbst, als Leser, mitfiebert, mitfühlt und mit grübelt, wer der Täter, wer das nächste Opfer ist. Auch wenn das Geheimnis, dass die drei Freundinnen seit Kindertagen miteinander verbindet, nichts für zartbesaitete Leser ist, ist es dennoch sicherlich ein Schicksal, das viele der Nachkriegszeit selbst verarbeiten mussten. Auch, wenn es ein sehr ernstes, ja, auch abscheuliches Thema, ein Tabuthema, ist, welches hier die Freundinnen Tilly, Konstanze, Ilsemarie und Maria verband, schafft es die Autorin, auch Passagen mit einzubringen, die den Leser schmunzeln lassen. Ihr Stil ist von grundheraus offen, sympathisch und mit einem Hauch an Ironie, einer Prise Sarkasmus und norddeutschem Witz gewürzt. Meines Erachtens, kann im deutschsprachigen Raum kaum ein Krimi hier mithalten und es hat durchaus das Potential zum Bestseller.

· melden

HathorSWR3 - Lesetag
Hallo ihr lieben, ich lese zeit einem gewissen zeithaus von,, P.C.Cast - House of the night ,, 1-12. Super spannend. Es geht um ein junges Mädchen das zu einem Vampier geworden ist und schnell zur Hohenpriesterin wird und soll noch die welt retten. Wie gesagt super spannend und lustig dazu

· melden

Sandra.TierschSWR3 - Lesetag
Nächste Woche, am 20.11. ist wieder Lesetag bei SWR3!

· melden

manu1983SWR3 - Lesetag
Wann ist denn der nächste Lesetag bei SWR3???

· melden

wolf25 hat einen Beitrag im Forum SWR3 - Lesetag in SWR3 - Lesetag verfasst

Buchempfehlung "look back" von Wolfgang Wirth

Hier eine besondere Empfehlung! Gut, es ist mein eigenes Buch, aber deswegen ja nicht schlecht. Nur meine begeisterten Leser trauen sich nicht, das öffentlich zu machen, da mach ich es eben selbst...:lol: Das Buch heißt … mehr
· melden
Hallo zusammen! Möchte mich auch in die Liste der "look back"-Fans einreihen. Habe hier davon gelesen und den Versuch gewagt ein Buch eines unbekannten Autors zu lesen - auch noch aus SWR3-Land! Ich wurde nicht enttäuscht - das … mehr
von djang0

Sandra.TierschSWR3 - Lesetag
Morgen am 2. Juli ist wieder Lesetag bei SWR3!

· melden

j_eitel hat einen Beitrag im Forum SWR3 - Lesetag in SWR3 - Lesetag verfasst

Japanische Abwege

Eins vorneweg: Ich bin der Autor von »Japanische Abwege«. Da mein Roman vorgestern zum Indie-Autor-Preis auf der Leipziger Buchmesse nominiert wurde, nehme ich das zum Anlass, das Buch hier vorzustellen. … mehr
· melden

j_eitelSWR3 - Lesetag
Eins vorneweg: Ich bin der Autor von »Japanische Abwege«. Da mein Roman vorgestern zum Indie-Autor-Preis auf der Leipziger Buchmesse nominiert wurde, nehme ich das zum Anlass, das Buch hier vorzustellen. »Japanische Abwege« erzählt von deutsch-japanischen Paarbeziehungen, von Träumen und Stolpersteinen. Humorvoll und zuweilen nachdenklich aber immer authentisch. Die Story handelt von einem, der aus SWR3-Land nach Japan aufbricht. Mehr Infos gibt’s im Internet.

· melden

Sandra.TierschSWR3 - Lesetag
Pst! Hallo Lesefans, am 5. Dezember ist wieder Lesetag bei SWR3. Grüße Sandra

· melden

Anmelden

Jetzt neu! Melde dich mit deinem Facebook- oder Google-Account an: Hilfe

Anmelden mit Google Anmelden mit Google

Passwort vergessen?Jetzt registrieren